Miniaturen-Häuschen-Möbel Dresdner Pappen

Dresdner Pappe hatte ihre Blütezeit um 1880 und war bis in die erste Hälfte des 20.Jahrhunderts sehr beliebt. Ihren Namen verdankt sie dem Herstellungsgebiet, dem Raum um Dresden. Der Karton wurde durch in eine bestimmte zwei- oder dreidimensionale Formen gepresst, geprägt sowie gestanzt. Durch kaschierten Karton mit Metallfolie erhielten die Dresdner Ornamente einen Glanzeffekt. Dadurch sahen die filigranen dreidimensionalen Produkte auf den ersten Blick denen aus Metall täuschend ähnlich. Dresdner Pappe Stanzteile und Bausatz findet ihre Verwendung als Zierrat, Jahreszeitliche Artikel, z.B. für Ostern und besonders als Weihnachtsschmuck.
Mini "Gartenzaun braun", Dresdner Pappe, 5 cm, 1 Bogen
Farbe: braun
Material: gestanztes, beidseitig, geprägtes Papier/Pappe/Karton
Größe: 5 cm hoch
Menge: 1 Bogen 34 cm lang
 
 

Achtung: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, es besteht Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile

3,80 EUR
3,80 EUR pro 1 Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
Mini Jugenstil Fensterrahmen, braun, 5,8x9,3cm, 1 Stück
Farbe: braun
Material: gestanztes, beidseitig, geprägtes Papier/Pappe/Karton
Größe: 5,8 cm x 9,3 cm
Menge: 1 Stück
 

Achtung: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, es besteht Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile

0,80 EUR
0,80 EUR pro 1 Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
1 bis 9 (von insgesamt 9)